Harte & weiche Standortfaktoren: Liste für den Erdkunde-Unterricht

Standortfaktoren sind wichtige Merkmale, die es zu berücksichtigen gilt, wenn eine Entscheidung bezüglich des Standortes getroffen werden muss. Dies ist wichtig, um mit einem attraktiven Standort wettbewerbsfähig zu bleiben bzw. zu werden. In der Wissenschaft wird aktuell in harte und weiche Standortfaktoren unterschieden.

Harte Standortfaktoren (vgl. Kulke 2010, S. 132f.):

  • Verfügbarkeit von Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen
  • Energie- und Wasserversorgung sowie mögliche betriebliche Emissionen
  • Geeignete Verkehrserschließung, d.h. Kapazitäten der Verkehrssysteme und Erreichbarkeit einschließlich der Transportkosten
  • Erreichbarkeit der Absatzmärkte
  • Möglichkeiten zur Entfernung und Entsorgung nichtverwertbarer Materialien
  • Quantitative und qualitative Ausstattung des regionalen Arbeitsmarktes einschließlich der Arbeitskosten
  • Erreichbarkeit und Entfernung zu produktions- und absatzorientierten Dienstleistern
  • Steuern und Abgaben
  • mögliche Subventionen
  • gesetzliche Rahmenbedingungen und Auflagen

Weiche Standortfaktoren (vgl. Gabler 2010, o. S.):

  • Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen
  • Bürokratie
  • Unternehmensbezogene Faktoren
    • Wirtschaftsklima am Standort
    • Image des Standortes und der Region (Standortprestige)
    • Konkurrenz bzw. Fühlungsvorteile (Beziehungsgeflecht, Agglomeration, Agglomerationseffekte)
  • Personenbezogene Standortfaktoren
    • Wohnumfeld, Mentalität der ansässigen Bevölkerung
    • Umweltqualität
    • Medizinische Versorgung, Fürsorgeeinrichtungen
    • Bildungsangebot
    • Erholungs-, Kultur- und Freizeitangebot
    • Einkaufsmöglichkeiten
    • Wohnmöglichkeiten
    • Vergnügungsmöglichkeiten
    • Klima (wenn keine direkte Wirkung vorliegt)
    • Schulen
    • Perspektiven für Familie
  • Politische Verhältnisse

Die beiden Listen müssen je nach Unternehmen und der möglichen Standorte (deutschlandweit vs. weltweit) angepasst werden.

Bei der Auswertung der vorliegenden Faktoren für einen bestimmten Standort ist darauf zu achten, dass einige Merkmale quantifizierbar sind und einige Merkmale dem subjektiven Empfinden unterliegen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Weitere Themen: