Bananenformel – Definition + 10 Aufgaben

Im Folgenden wollen wir uns mit der Bananenformel beschäftigen. Dazu bringen wir zu Beginn die Definition und anschließend rechnen wir diverse Beispiele durch.

Definition:

Für das Produkt zweier Summen von zwei Termen gilt die Formel

Latex formula.

Man kann quasi Bogen einzeichnen die zu den jeweiligen Produkten führen. Die Formel entsteht durch zweifache Anwendung des Distributivgesetzes:

Latex formula

Es lässt sich sagen, dass die gedachten Bogen eine nützliche Gedächtnisstütze bilden. Wegen der Form eines Bogens nennen wir diese Formel die Bananenformel.

Legen wir direkt mit den Beispielen los.


Beispiel 1:

Latex formula

Auf diesen Term können wir die Bananenformel anwenden und das Produkt ausmultiplizieren. Latex formula

Latex formula
Beispiel 2:

Latex formula

Auf diesen Term können wir ebenfalls die Bananenformel anwenden. Latex formula

Latex formula
Beispiel 3:

Latex formula

Auf diesen Ausdruck können wir die Bananenformel anwenden. Latex formula

Latex formula
Beispiel 4:

Latex formula

Auf diesen Ausdruck können wir ebenfalls die Bananenformel anwenden. Latex formula

Latex formula
Beispiel 5:

Latex formula

Auf diesen Ausdruck lässt sich ebenfalls die Bananenformel anwenden. Latex formula

Latex formula
Beispiel 6:

Latex formula

Hier kommt ebenfalls die Bananenformel zum Einsatz. Latex formula

Latex formula
Beispiel 7:

Latex formula

Auch auf diesen Ausdruck können wir die Bananenformel anwenden. Latex formula

Latex formula
Beispiel 8:

Latex formula

Auch auf diesen Ausdruck können wir das Distributivgesetz anwenden.

Latex formula
Beispiel 9:

Latex formula

Auf diesen Ausdruck können wir ebenfalls die Bananenformel anwenden. Dazu wenden wir die Bananenformel auf die ersten beiden Produkte an und anschließend auf die letzte Klammer.

Latex formula
Beispiel 10:

Latex formula

Auch auf diesen Ausdruck können wir die Bananenformel anwenden.

Latex formula

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertungen, Durchschnitt: 3,50 von 5)
Loading...
Besucher haben danach gelesen: