Plus-que-parfait – Gebrauch & Bildung & Verneinung – Plusquamperfekt

Für das Plus-que-parfait gibt es im Deutschen eine nahezu genau entsprechende Zeitform: das Plusquamperfekt, welches auch Vorvergangenheit genannt wird. Um die Verwendung und die Bildung dieser Zeitform zu verstehen, solltest du vorher die Artikel zur Verwendung und Bildung des Imparfait und des Passé Composé gelesen haben.

Verwendung

Das Plus-que-parfait wird verwendet, um eine Handlung auszudrücken, die bereits vor einer anderen stattgefunden hat.

Beispiele:

Als ich meinen Vater anrief, hatte er das Haus schon verlassen.

Quand j’appelais mon père, il avait déjà quitté la maison.
Sie waren gegangen bevor der Nachtisch serviert wurde.Ils étaient partis avant le dessert a été servi.

Typische Signalwörter sind beispielsweise avant (bevor), quand (als), après (nachdem), déjà (schon, bereits) etc.

Bildung

Diese Zeitform wird so ähnlich gebildet wie das passé composé. Sie setzt sich aus der Imparfait-Bildung des Verbes (avoir oder être) und dem participe passé zusammen.

Form von avoir/être + participe passé

Bei der Entscheidung, ob man „avoir“ oder „être“ verwendet, gelten die gleichen Regeln wie beim passé composé (zur Erinnerung: „être“-Haus, Reflexivverben, voranstehendes direktes Objektpronomen). Auch das Anpassen des passé composé darf hier nicht vergessen werden.

Hier ein durchkonjugiertes Beispiel:

j’avais parléj’étais venu(e)
tu avais parlétu étais venu(e)
il avait parléil était venu
nous avions parlénous étions venu(e)s
vous aviez parlévous étiez venu(e)s
ils avaient parléils étaient venus

Wie du siehst, kommt es bei der Bildung mit „être“ wieder darauf an, ob es sich um eine weibliche oder männliche Person handelt bzw. ob die Person im Singular oder Plural steht.

Erinnerung: Die jeweilige participe passé-Form des Verbes muss man bei den unregelmäßigen Verben mehr oder weniger auswendig wissen. Also, immer schön wiederholen!

Verneinung

Die Verneinung umschließt in diesem Fall die Form von „avoir“ bzw. „être“ – wieder genau wie beim passé composé.

Als ihre Mutter fragte, hatte Melanie ihre Hausaufgaben noch nicht erledigt.Quand sa mère demandait, Mélanie n’avait pas encore fait ses devoirs.
Er hat vor dieser Reise nie eine Freundin gehabt.Il n’avait jamais une copine avant ce voyage.

Mit den bisher gelernten Vergangenheitsformen kann man schon eine ganze Menge ausdrücken. Lies ebenfalls die Artikel zur Zukunftsbildung und weiteren Zeitformen, um dein Französisch noch mehr zu verbessern.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Bewertungen, Durchschnitt: 4,41 von 5)
Loading...
Noch mehr lernen:
Teste dein Wissen:
Französisch Quiz für Anfänger Französisch Quiz für Fortgeschrittene