Le conditionnel présent – Gebrauch & Bildung & Verneinung

Dem Konjunktiv im Deutschen ist das Konditional sehr ähnlich, dieses verwendet man allerdings oft nicht, sondern man benutzt die Ersatz-Form mit „würde“.

Er sagt, er würde mitkommen.(mit „würde“ als Hilfsverb)
Er sagt, er käme mit(Konjunktiv)

Das conditionnel présent beschreibt Vorgänge und Handlungen, die stattfinden könnten. Man verwendet es in unterschiedlichen Zusammenhängen:

Verwendung

1) Wünsche/Möglichkeiten/Vermutungen ausdrücken

Ich möchte gerne einen Hund kaufen.J’aimerais bien acheter un chien.

2) indirekte Rede (vor allem bei Mutmaßungen, Unsicherheiten)

Er sagt, er würde arbeiten.Il dit, il travaillerait.

3) Ausdrücken der Zukunft aus Sicht der Vergangenheit

Er dachte, er müsse es nicht verkaufenIl pensait qu’il ne devrait pas le vendre.

4) in Konditionalsätzen, Typ 2 (siehe Artikel „Les phrases conditionnelles“)

Wenn ich genügend Geld hätte, würde ich mir ein Auto kaufen.Si j’avais assez d‘argent, j’achèterais une voiture.

5) Höflichkeit ausdrücken

Ich möchte einen Apfel kaufen.Je voudrais acheter une pomme.

Bildung

Bei der Bildung des conditionnel présent wird die in der Tabelle aufgezeigte Endung an den Infinitiv des Verbes angehängt. Bei den Verben auf -dre fällt das „e“ am Ende weg.

travailler-ais
-ais
-ait
-ions
-iez
-aient
finir-ais
-ais
-ait
-ions
-iez
-aient
vendre-ais
-ais
-ait
-ions
-iez
-aient

Beispiel:

Sie würde mit ihm sprechen, aber er will nicht.Elle parlerait avec lui, mails il ne veut pas.

Natürlich gibt es auch die gängigen Ausnahmen. Ein prinzipielles Bildungsschema ist allerdings auch hier vorhanden.

Unregelmäßige Verben

êtreavoirfaireallerpouvoirvouloirvenir
je/j‘seraisauraisferaisiraispourraisvoudraisviendrais
tuseraisauraisferaisiraispourraisvoudraisviendrais
ilseraitauraitferaitiraitpourraitvoudraitviendrait
nousserionsaurionsferionsirionspourrionsvoudrionsviendrions
vousseriezauriezferieziriezpourriezvoudriezviendriez
ilsseraientauraientferaientiraientpourraientvoudraientviendraient

Beispiele:

Wir könnten meine Eltern besuchen.On ne pourrait pas rendre visite à mes parents aujourd’hui.
Wenn sie kommen wollten, würden sie kommen.S’ils voulaient venir, ils viendraient.

Achtung: Bei einigen Verben wird der Konsonant verdoppelt.

Wenn das Wetter schön wäre, würde ich laufen gehen.S’il faisait beau, je courrais.

Verneinung

Bei der Verneinung umschließt man die conditionnel présent-Form mit „ne“ und dem negierenden Wort.

Wir könnten meine Eltern heute nicht besuchen.On ne pourrait pas visiter mes parents aujourd’hui.
Sie würden nie kommen ohne dass wir sie vorher anrufen.Ils ne viendraient jamais sans que nous les appelions.

(„appelions“ ist hier eine neue Form, welche zunächst ignoriert werden kann. Eine Erklärung findet sich im Artikel Subjonctif.)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (58 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...
Noch mehr lernen:
Teste dein Wissen:
Französisch Quiz für Anfänger Französisch Quiz für Fortgeschrittene