Definition: Timokratie, Oligarchie, Attische Demokratie, Phyle

Timokratie: Herrschaft der Besitzenden/der Angesehenen, politische Privilegien werden nach Vermögen vergeben
Hier: Solons Zensuswahlrecht (= Gewichtung der Stimme eines Wählers nach Besitz/ Steueraufkommen (nicht von gesellschaftlicher Schicht abhängig)

Oligarchie: In der Oligarchie hat eine Minderheit die Macht usurpiert und übt diese zum eigenen Vorteil aus. Die daran beteiligten Personen werden Oligarchen genannt.
Hier: gesetzlose Herrschaft der Reichen, bzw. Adligen in Form einer Tyrannis

Attische Demokratie: Registrierte Vollbürger/freie Bürger (nur Männer) haben Einfluss auf alle politischen Entscheidungen, Beamte werden mit Los bestimmt oder gewählt

Phyle: Stamm, dem ein Grieche in der Antike angehörte (neben der Zugehörigkeit zu einer Sippe (durch Verwandtschaft) und der Polis = Bürgerschaft.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertungen, Durchschnitt: 3,60 von 5)
Loading...
Weitere Themen: