Past Progressive – Gebrauch + Bildung + Verneinung

Das past progressive ist die zweite Vergangenheitsform in der englischen Sprache. Sie wird verwendet, um Handlungen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt oder während eines bestimmten Zeitraumes in der Vergangenheit im Gange waren. Außerdem benutzt man diese Form für parallel stattfindende Handlungen in der Vergangenheit und für die Beschreibung der Atmosphäre in der Vergangenheit. Im Folgenden sind alle Fälle, in denen man das past progressive verwendet mit passenden Beispielen, aufgelistet.

Gebrauch:

unterbrochene Handlung in der VergangenheitShe arrived while I was reading.
parallele HandlungenI was reading, while she was watching TV.
spezifische Zeit als UnterbrechungAt 2pm the door bell was ringing.
AtmosphäreThey were typing loudly.

Bildung:

Aber nun zur Bildung des past progressive. Diese Zeitform bildet man ähnlich wie die present progressiveForm: Man verwendet die Vergangenheitsform von (to) be und die –ing-Form des Vollverbs.

I was doing my homework when he arrived.

You were eating a lot of burgers while you were watching TV.

They were just going on a trip at 6pm.

Die Ausnahmen bei der Bildung des past progressive bilden die gleichen Verben wie im present progressive.

Bei Verben, die auf ‚e‘ enden, lässt man also auch im past progressive das ‚e‘ weg.

(to) come → He was coming late.
(to) make → I was making my homework when the telephone rang.

Des Weiteren muss auch hier beachtet werden, dass bei Verben, die auf ‚ie‘ enden, ein ‚y‘ eingeschoben wird.

(to) die → She was dying when I arrived.
(to) lie → He was lying and at the same moment he was smiling.

Ebenfalls gibt es Verben, bei denen der Konsonant vor der dem ‚ing‘ verdoppelt wird. Dies ist bei Verben, die mit einem kurzen Vokal und einem darauf folgendem Konsonanten wie „m“, ’n‘, ‚p‘ oder ‚t‘ enden, der Fall.

(to) run → I was running to school when the bus came.
(to) swim → He was swimming in the lake at the moment when I arrived.

Verneinung:

Die Verneinung des past progressive funktioniert wie folgt:
Zwischen die Form von (to) be und die ‚ing‘-Form wird genauso wie bei dem present progressive ein not/n’t eingefügt.

I was not feeling well lately.

She was not doing her homework when I saw her.

Achtung: Es gibt einige Verben, die keine progressive-Form haben.
Diese Verben sind:

(to) be
(to) believe
(to) dislike
(to) hate
(to) know
(to) like
(to) love
(to) mean
(to) notice
(to) see
(to) seem
(to) want
(to) wish

Signalwörter für das past progressive sind beispielsweise:

while, as long as, (when), at 6 pm/on Monday (bei Handlungen, die noch fortlaufen)…

Wie du siehst, gibt es sehr viele Parallelen zwischen dem present progressive und dem past progressive. Kannst du die eine, wird dir auch die jeweils andere Form nicht schwerfallen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...
Besucher haben danach gelesen:
Teste dein Wissen:
Englisch Quiz 1 Englisch Quiz 2