some/any/much/many Regeln einfach erklärt + viele Beispiele

Im Englischen gibt es auch Ausdrücke, die die Menge von etwas angeben, beispielsweise Wörter für „einige“, „viele“, „wenige“ usw. Jedoch gibt es einige Unterschiede zum Deutschen. Im Folgenden sind die gängigsten Mengenangaben wie some, any, many, much und ihr Gebrauch in der englischen Sprache erläutert.

Some oder any?

‘some‘ einige, etwas, ein paar Bitten, Angebote
Fragen, die mit „ja“ beantwortet werden
bejahte Aussagesätze
I have some apples.
May I have some apples?
‘any’ einige, etwas, ein paar verneinte Aussagesätze
Fragen allgemein
I haven’t got any apples.
Have you got any apples?

Die gleichen Regeln gelten für ‘sometimes’, ‘somehow’, ‘somewhere’, ‘something’ usw. und auch für ‘anytime‘, ‘anyone‘, ‘anywhere‘, ‘anything‘ usw.

There is something wrong. (Da ist etwas falsch.)
Is there anything wrong? (Stimmt da irgendwas nicht?)
There is someone standing. (Da steht jemand.)
There isn’t anyone standing. (Da steht niemand.)

Much oder many oder a lot of?

‘much’ viel bei nicht zählbaren Nomen I have got much water in my bottle.
‘many‘ viele bei zählbaren Nomen im Plural I have got many apples.
‘a lot of’/ ‘lots of’ viel/ viele bejahte Aussagesätze I have a lot to do today.
They have lots of work to do today.

So sagt man zum Beispiel:

I have got much money in my pocket. Geld allgemein, nicht zählbar

aber wiederum:

I have got many dollars in my pocket bestimmte Menge von Dollars, zählbar

Die gleichen Regeln gelten auch für die Verwendung von „wenig“/ „wenige“.

‘a little‘ wenig, etwas bei nicht zählbaren Nomen I have a little water left for you.
‘a few’ wenig, einige bei zählbaren Nomen I have got a few apples for you.

Im letzten Beispiel könnte man ebenso gut ‘some‘ für „einige“ verwenden.

I have got some apples for you.

‘each’ jeder bei 2 Personen/ Dingen I have got one apple for each of you.
‘every’ jeder, alle bei mehreren Personen/ Sachen (als Einheit betrachtet) I have got apples for every child in school.

‘each’ kann man auch als Pronomen verwenden.

I have got apples and bananas. You can have one of each. (Ich habe Äpfel und Bananen. Du kannst von jedem eins haben.)

every‘ steht auch in Verbindung mit bestimmten Angaben und bildet teilweise komplette Ausdrücke:

everyone jeder/ alle Everyone is smiling.
everywhere überall/ irgendwo I saw her everywhere in my dreams.
every time immer/ jedes Mal Every time we met I am very excited.
every day täglich/ jeden Tag We see each other every day.

Achtung: Einige Ausdrücke schreibt man zusammen und einige auseinander. Es gibt allerdings auch den Ausdruck ‘every single one‘ (jeder Einzelne), wo auch ‘everyone‘ auseinander steht.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (11 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Besser in Englisch werden? Ich verrate Dir meine Tipps kostenlos per E-Mail:
ExperteJa, ich möchte echte Tipps von Sebastian (Gründer von Freie-Referate.de und im Dozenten-Team für Englisch mit über 10 Jahren Erfahrung). Die Tipps sind jederzeit abbestellbar und es wird maximal ein Tipp pro Tag per E-Mail verschickt.

Die Einwilligung umfasst unsere Hinweise zum Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Themen:
Teste dein Wissen:
Englisch Quiz 1 Englisch Quiz 2